Yamaha YST SW 012 Advanced YST II im Test

Die Lautsprecher-Einheiten von Yamaha sind den meisten Kennern aus dem Autoeinsatz bekannt. Lange Zeit galt Yamaha als einer der führenden Anbieter für leistungsstarke Hi-Fi-Technik für das Automobil. Heute können Sie auch Subwoofer für Ihre eigenen vier Wände von diesem Hersteller erhalten, wobei Sie schnell begeistern sein werden. Es handelt sich immer noch um High-End-Produkte, welche sich von ihrer besten Seite zeigen. Der Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer gehört dazu, welcher gerade durch seine vielfältigen Funktionen sowie das schlichte Design auffallen wird. In den Mittelpunkt wurde die Leistung gestellt, welche Sie sicherlich nicht enttäuschen wird.

Die Vorteile:

+ Simple Inbetriebnahme
+ Schmales Design
+ Voluminöser Klang dank der Advances YST-Technologie
+ Frontfire-Technik mit enormen Luftdruck
+ Sehr günstig

Die Nachteile:

– Fehlende Stellfüße

Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer bei Amazon kaufen

Yamaha YST SW 012 Advanced YST II – Ein schlichtes Design

Ein Aspekt wird Ihnen sofort auffallen, noch vor den Funktionen oder dem Design: Der Preis. Mit unter 100 Euro zeigt sich der Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer besonders günstig und deswegen umso beliebter. Doch die Skepsis ist bei einem solch geringen Preis recht groß, wobei Sie diese nicht haben müssen. Der Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer kann positiv überzeugen, was schon beim Aufbau beginnt. Es wurde komplett auf unnötige Schnörkel oder Verzierungen verzichten, sodass sich nur auf das wesentliche konzentriert wurde. Deshalb zeigt sich der Subwoofer in einem modernen Look. Es wurde auf eine quadratische Bauform geachtet, welche die Außenmaße von 38 x 37 x 42 Zentimeter aufweist. Mit einem geringen Gewicht von 10 Kilogramm und den eher kleinen Abmessungen können Sie es sich mit dem Gerät auch im Regal gemütlich machen. Er wird Sie immer gut „beschallen“ und ein hervorragendes Sounderlebnis bieten. Dennoch ist es besser, wenn Sie das Gerät irgendwo auf den Boden platzieren. Dadurch wird der Sound verbessert und durch das schwarze Gehäuse fällt jenes kaum auf. Ein kleiner Nachteil ist, dass komplett auf Standfüße verzichtet wurde. Das kann zu einigen Problemen führen, wenn Sie einen falschen Standort oder unpassende Einstellungen wählen. Somit würde der Bass vom Boden abgestrahlt werden, was wiederum für ein verfälschtes Ergebnis sorgt. Deswegen entweder eine erhöhte Position wählen oder den Aufstellort richtig wählen.

Einfache Installation und schnelle Inbetriebnahme

Der Lieferumfang vom Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer beinhaltet nicht nur das Gerät, sondern auch eine Anleitung sowie eine Garantiekarte. Diese können Sie bis zu zwei Jahre in Anspruch nehmen, sodass Schäden, Fehler oder andere Probleme schnell behoben werden. Doch der robuste Aufbau des Geräts ermöglicht, dass Sie jenes lange nutzen können. Mit einer Ausgangsleistung von 100 Watt verbraucht das Gerät nicht sonderlich viel Strom, weshalb es gerade in sparsamen Haushalten eine perfekte Ergänzung darstellt. Zum Einsatz kommt die patentierte QD Bass Technologie mit Frontfire-Funktion. Diese erlaubt einen Bass-Luftdruck, der direkt in Richtung der Hörenden getragen wird. Der Vorteil im Vergleich zu der Downfiring-Methode ist, dass somit realistischere Effekte erzeugt werden, die Sie nicht nur hören, sondern auch „fühlen“ können. Die Integration in ein 5.1 Surround-System ist keine große Aufgabe und in einer Minute abgeschlossen, auch ohne vorherige Praxiserfahrung. Ein Tieftonchassis von 200 Millimetern sorgt für einen eleganten Ton, wobei Sie einen Frequenzbereich von 28 bis 200 Hertz nutzen können.

Einblicke in den Sound

Für einen Preis unter 100 Euro kann der Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer auch in der Praxis überzeugen. Sicherlich kann er nicht so extreme Tieftöne erzeugen, wie es mit hochpreisigen Modellen möglich wäre, doch das ist nicht notwendig. Das Gerät sorgt für einen realistischen Sound, denn Sie gerade bei einem Filmabend genießen können. Die bass-lastischen Effekte werden optimal wiedergeben und es wird eine perfekte Sounduntermalung, wie im Kino, geschaffen. Zusätzlich wird Musik verzerrungsfrei und in perfekter Qualität wiedergegeben. Jeder Basston setzt sich optimal in Szene und zeigt sich von seiner besten Seite. Insofern sind die Bässe vom Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer voluminös und sehr raumfüllend, trotzt seiner geringen Größe. Besonders die Frontfire-Technik kommt perfekt zum Einsatz, weshalb der Subwoofer frontal vor dem TV platziert werden sollte. Somit können die ordentliche Bässe förmlich den Zuhörern entgegengeschleudert werden. Am besten nutzen Sie das Gerät in kleinen Räumen, denn gerade hier kommt das volle Bassvergnügen perfekt zur Geltung.

Das Fazit

Sofort wird Ihnen der günstige Preis vom Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer auffallen, welcher natürlich einer der Hauptfaktoren darstellt, warum Sie sich für dieses Modell entscheiden sollten. Doch das Angebot verzaubert nicht nur durch einen geringen Preis, sondern auch hohe Qualität. Das Design ist in simplen Schwarz gehalten, wobei das Gehäuse hochwertig verarbeitet wurde. Die fehlenden Stellfüße können bei falscher Positionierung zu einem Problem werden. Ansonsten liefert das Gerät einen voluminösen Bass und perfekten Raumklang, der gerade in kleinen Räumlichkeiten perfekt zur Geltung kommt. Sie können sowohl Musik als auch Filme mit dem Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer genießen, wobei die leistungsstarke Technik Ihren Genuss bestmöglich unterstützen wird.

Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer bei Amazon kaufen