5.1 Soundsysteme – Echtes Kino Feeling für zuhause

soundsystemWer zuhause gerne Filme, Serien oder dergleichen schaut, sollte ernsthaft über die Anschaffung von einem Soundsystem nachdenken. Die gängigste Variante ist dabei mit Sicherheit das altbekannte 5.1 Soundsystem. Der Unterschied zu normalem Stereo Sound ist dabei, dass der Klang auch von hinten kommt und somit eine Art 3D Soundkulisse erschafft. Das steigert die Atmosphäre während eines Films enorm und bietet ein wahres Kino Erlebnis im Wohnzimmer. Wie genau 5.1 Soundsysteme funktionieren und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie im Folgenden.

Was bedeutet 5.1?

Grundsätzlich besteht ein 5.1 Soundsystem aus 5 Lautsprechern und dem Subwoofer. Dabei werden die Lautsprecher allerdings nicht direkt vor dem Zuhörer aufgestellt, sondern kreisförmig um ihn herum. Die beiden Frontlautsprecher werden dabei links und rechts vom Fernseher in einer Art Kreisbogen aufgestellt. Direkt unter dem Fernseher befindet sich der Center-Lautsprecher für die Dialoge der Schauspieler und hinter dem Zuhörer werden nochmals zwei Lautsprecher platziert, um für einen echten Raumklang zu sorgen.

Damit entsteht dann die Illusion, dass beispielsweise der Hubschrauber im Film wirklich durch den Raum fliegt, was dem Geschehen im Film noch mal eine ganze Menge Atmosphäre hinzufügt. Man unterscheidet dabei allerdings noch zwischen kabelgebundenen Anlagen und kabellosen. Wobei die kabellosen nicht zu 100% kabellos sind, sondern lediglich die Rücklautsprecher. Das macht vor allem dann Sinn, wenn man die langen Kabel zu den beiden Rücklautsprechern nicht verstecken oder durch die Wand verlegen kann.

Ohne AV-Receiver kein Heimkino

Was viele Anfänger im Bereich Heimkino gar nicht wissen – Um ein 5.1 Soundsystem am eigenen Fernseher vernünftig betreiben zu können, benötigt man unbedingt auch einen geeigneten AV-Receiver. Dieser dient als Zentrale und verwaltet alle Eingänge, die vom Fernseher kommen, sowie die Ausgänge, die zum Soundsystem führen.

Vor einem Kauf sollte man sich also unbedingt nach einem geeigneten Receiver umsehen, um das volle Potential seines 5.1 Soundsystem ausschöpfen zu können. Manche Heimkino-Anlagen haben einen solchen AV-Receiver samt Blu-Ray Player bereits integriert, in diesem Fall muss man sich natürlich nicht mehr um dessen Anschaffung kümmern. Solche Anlagen sind aber immer auch deutlich teurer, damit sollte man also rechnen.

Fachhandel oder Internet?

Für die Anschaffung eines 5.1 Soundsystem raten wir ganz klar zum Internet. Die Auswahl ist dort um einiges größer und die Anlagen kosten oft deutlich weniger als im Fachhandel. Webseiten wie http://soundsystem-ratgeber.com bieten zudem noch alle wichtigen Informationen über 5.1 Soundsysteme, die man vor einem Kauf benötigt und haben nur die besten Modelle im Sortiment.
Wenn Sie auch zu den Leuten gehören, die neue Kinofilme am liebsten zuhause auf dem Sofa ansehen, dann ist die Anschaffung eines 5.1 Soundsystems mit Sicherheit sehr empfehlenswert.